Gelenke series G-H

«MF» KREUZGELENKE MIT GLEIT ODER NADELLAGER «G - H» SERIE DIN 808

 «G» Serie (Gleitlager) mit Gleitbuchsen, während «H» Serie mit Nadellagern versehen sind.
 
 Gelenke mit Gleitlager sind in zwei versionen erhältlich:
 
 - G-Version entspricht nach norme DIN 808
 - GB-Version entspricht nach norme DIN 808/7551
 
 Gelenke mit Rollenlager sind in zwei versionen erhältlich:
 
 - H-Version entspricht nach norme DIN 808
 - HB Version entspricht nach norme DIN 808/7551

Sie alle bestehen aus einem Sternrad Core und 2 Halbgelenkemit Gabelenden.Zwischen den Bolzen des Sternrades und die Löcher der Gabeln, wurden 4 verschleißfeste Buchsen (für G-Serie) oder Rollenlager (für H-Serie, hohe Geschwindigkeit) hineingepasst . Weder Schmierung noch Wartung sind für die H-Serie (High-Speed Gelenke mit Rollenlagern) erforderlich, da Die montierten Lager auf Lebensdauer geschmiert sind.Gelenke mit Gleitlager - G-Serie - sind für mittlere/niedrige Geschwindigkeiten und wo es Stoßbelastungen gibt.Für hohe Geschwindigkeiten und relativ niedrige Drehmoment Typen mit Rollenlager (H - HB) empfohlen.Beide Versionen bieten hohe Effizienz, geräuscharmes Lauf , niedrige Reibungskoeffizienten zu wettbewerbsfähigen Preisen.Alle Reibungsflächen sind gehärtet und geschliffen.Maximaler Arbeitswinkel ist von 45 ° für einzelne Gelenke und 90 ° für Doppelgelenke. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 1000 Umdrehungen pro Minute für G-Serie, während man mit der H-Serie bis zu 4000 Umdrehungen pro Minute erreichen kann.